Babytransport

Wir werden oft gefragt, ob im Croozer auch Babys mitfahren dürfen. Natürlich dürfen sie das!service-babytransport

Für Säuglinge und Babys bis ca. 20 Monate ist eine gute Sitz- bzw. Liegeposition wichtig, damit sie nicht im Sitz verrutschen und gut gepolstert sind.

Je nachdem wie kräftig ihre Rücken- und Bauchmuskulatur ist, brauchen sie einen alters-, größen- und gewichtsabhängigen Extra-Halt.

Für die Croozer Kinderanhänger gibt es daher für jedes Alter das passende Komfortzubehör und ergonomische Sitzhilfen für Säuglinge und Babys.

Und welches Zubehör brauche ich? Babys haben keine Standardmaße. Du kannst Dein Baby im Croozer mitnehmen, auch wenn es noch nicht sitzen kann. Zwischen ca. 4 Wochen und ca. 10 Monaten am besten in unserem Babysitz. Achte darauf, wie viel Unterstützung Dein Kind noch braucht. Alleine sitzen fällt ihm schon leicht? Dann ist vermutlich die Sitzstütze das passende Zubehör, die von ca. 10 bis 20 Monaten nutzbar ist. Wenn Du Dir allerdings unsicher bist, kannst Du Dich gerne von einem Croozer Händler in Deiner Nähe beraten lassen!

Bitte beachte, dass der aktuelle Croozer Babysitz für Croozer Modelle ab Baujahr 2016 und die aktuelle Sitzstütze ab Modelljahr 2010 optimiert worden sind und deshalb nicht mit Croozer Modellen vorherigen Baujahres und anderen Anhängern kombiniert werden können.

Für ältere Croozer Modelle bis Modelljahr 2009 gibt es mit der Babyschale der Firma Weber eine bewährte Lösung. Für diese Croozer bis 2009 gibt es auch eine passende Sitzstütze. Für Croozer Kid und Kid Plus Baujahr 2010 bis 2015 gibt es passende Babysitze und Sitzstützen als Ersatzteil. Diese kannst Du beim Croozer Händler vor Ort bestellen.

Auch für zwei? Natürlich, im Zweisitzer kannst Du verschiedene Lösungen miteinander kombinieren: einen Babysitz mit einer Sitzstütze, zwei Sitzstützen oder zwei Babysitze. Platz ist genug.